Samstag, 27. Mai 2017

Dessau - Roßlau

StadtLesen lebt und bebt am Dessauer Marktplatz! Mit sommerlichen Temperaturen und über 3.000 Büchern im Gepäck, verwandeln WIR den Platz in ein Bücherparadies :-)

Apropos WIR! ... Das ist das ultra fleißige StadtLesen - Team in Dessau - Roßlau :-) Von links nacht rechts: Julia, Elisabeth, Irma, Isabella, Tamara;



Schmökern, stöbern, entspannen & einfach die Seele baumeln lassen! Das ist doch was, nicht wahr?



Kommt uns besuchen! Bis 28.05.2017 sind wir noch, am Marktplatz in Dessau - Roßlau, für euch da.

Wir freuen uns auf EUCH!

Donnerstag, 25. Mai 2017

Die Reise in die Lutherzeit

Bruno Preisendörfer schaut Luther und vielen seiner Zeitgenossen über die Schulter, wir erlebten ihr öffentliches Wirken, aber auch ihren Alltag. Wir sahen den Fuggern in ihrem Augsburger Kontor auf die Finger in ihrem Augsburger Kontor auf die Finger und machten uns mit den Welsern bei der ausbeutung Venezuelas die Hände schmutzig.

Bruno Preisendörfer -  "Als unser Deutsch erfunden wurde."

Bruno Preisendörfer entführte uns ins Deutschland der Reformationszeit.
Sehr anschaulich brachte er uns die Lebensverhältnisse zur Zeit Luthers näher.



So offen, wie der Marktplatz in Dessau-Roßlau ist, so wurde auch das herzliche Publikum miteinbezogen. Die Fragen der interessierten Besucher wurden souverän von Herrn Preisendörfer beantwortet.



gespannt lauschten wir ...

Vielen lieben Dank an die städtischen Akteure, an die Kulturverwaltung, an die Stadtbibliothek und an all diejenigen, die sich für dieses Projekt engagieren!

Kommt uns in Dessau-Roßlau besuchen ... Von 8:00 Uhr morgens bis Einbruch der Dunkelheit sind wir für euch da! Bei freiem Zu - und Eintritt laden wir euch in die bunte Welt der Literatur ein :-)

Mittwoch, 24. Mai 2017

StadtLesen 2017 geht in die fünfte Runde - Zusammen mit unserem
Bibliophilen Highlight Bruno Preisendörfer!!  Morgen, am 25. Mai liest er für die Leseswohnzimmerbesucher um 15 Uhr aus "Als unser Deutsch neu erfunden wurde".
Bei Regen findet die Lesung in der Landesbücherei/Hauptbibliothek Dessau Roßlau in der Zerbsterstraße 10 statt. 
Wir sind gespannt und freuen uns !!!
©David Biene

Freitag, 19. Mai 2017

„Am Sonntag an dem ich Weltmeister wurde“- Peter Lohmeyer las vor!



Am Donnerstag, den 18.05.2017, verwandelte sich der neu renovierte Heinrich-König Platz in einen Ort der Begegnung. 

Witzig und charmant riss uns Peter Lohmeyer  in die Welt des Fußballs. Nicht einfach in irgendeine Welt, sondern in die Zeit, der Deutschen  Fußballgeschichte.

Peter Lohmeyer – Schauspieler  & begeisterter Schalke – Fan.

Die Fußballweltmeisterschaft 1954 ist, war und bleibt ein bedeutsames Jahr der Deutschen Geschichte.  Friedrich Christian Delius stellt sie in den Mittelpunkt seiner autobiographischen Erzählung über das autoritäre Klima der Kindheit, über die Zwänge und die Enge der fünfziger Jahre, die unterdrückende Macht und als Möglichkeit der Befreiung.

gespannt hörten wir zu ...
Die funk rock - Band RYBERSKI verzauberte uns musikalisch!
"Looking for a place to find you" - der Titel des Songs hat Aussagekraft :-)
Wir haben uns gefunden; Literatur, Musik & Geschichte! Eine wahrlich tolle Mischung!

RYBERSKI
Ein großes MERCI an die Stadt Gelsenkirchen!
DANKE an alle städtischen Akteure, an das Stadtumbaubüro & das Kulturreferat :-)

von links nach rechts: Irma Skenderovic (Stadtlesen), Claudia Nobis (Stadtbibliothek), Jan Balke (Stadtumbaubüro), Susanne Ernst (Stadtbibliothek), Peter Lohmeyer (Bibliophiles highlight), Anja Herzberg (VHS Gelsenkirchen);
Last but not least,... StadtLesen moves on!
Bis Sonntagabend ist das offene Leserwohnzimmer für euch, am Heinrich-König Platz, frei zugänglich.
Wir laden euch ein, in die Welt der Bücher, in die Welt der Phantasie!

Denn .. "Träumen und Phantasie sind Motor der Evolution." - Klaus Seibold

Donnerstag, 18. Mai 2017

Gelsenkirchen

Seit heute Morgen, 9:00 Uhr, sind die prall gefüllten & gut sortierten Büchertürme, à la StadtLesen, für euch geöffnet!
schmökern, träumen & die Zeit vergessen...
Kommt uns am Heinrich-König Platz in Gelsenkirchen besuchen - Wir freuen uns auf euch!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Wir holen für euch auf die StadtLesen-Bühne: Peter Lohmeyer!!!
In unserer vierten StadtLesenStadt Gelsenkirchen entführt Peter Lohmeyer die Lesewohnzimmerbesucher in die Welt der Bücher: Morgen Abend, am 18. Mai, um 19 Uhr liest er am Heinrich-König Platz aus "Der Sonntag an dem ich Weltmeister wurde von F.C. Delius" und eröffnet damit offiziell und feierlich die vierte Runde der StadtLesen - Tour 2017!

©Leopold Neumayr

Bei Regen findet die Lesung im Saar des Bildungszentrum an der Ebertstraße 19 statt.

Dienstag, 16. Mai 2017

Große Welten in kleinen Köpfen - wie der letzte Familienlesetag in Darmstadt zeigte, treffen die Tolino eReader auch den Geschmack der ganz Kleinen!!!